Bio Menü für Hunde Junges Gemüse mit Buchweizen und Linsen 400g

Bio-Menü mit Buchweizen, Linsen, Zucchini, Äpfeln & Karotten

Glutenfrei

DE-ÖKO-006


Größe
4,55 €
11,38 € pro 1 kg
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
Beschreibung

Unsere veganen Bestseller - aus Liebe zum Hund und unserer (Um) - Welt

Uns trägt die Vision einer besseren Welt - für das Wohl aller Lebewesen auf diesem Planeten. Unsere Lösung ist eine weltbewusste Ernährung: mit viel Gemüse, gesundem Obst, lebenswichtigen Vitaminen und wertvollen Mineralstoffen, und möglichst wenig Fleisch. Dieses ausgesprochen leckere vegane Menü haben wir gemeinsam mit unserer Tierärztin entwickelt. Es wird mit äußerster Sorgfalt aus besten Zutaten hergestellt. Wir von napani achten auch für uns selbst bei der Ernährung auf gute Qualität, da ist es für uns selbstverständlich, dass unsere Tiere, zum Wohle deren Gesundheit auch nur das Beste in den Napf bekommen.

  • weltbewusst: nur mit veganen Zutaten, wenn möglich aus der Region
  • natürlich schonend gegart
  • CO² neutral hergestellt
  • aus reiner BIO-Landwirtschaft
  • gut für Ihren Hund, die (Um) - Welt und alle Lebewesen!
  • purinarm / deshalb auch geeignet als Nierenfutter bzw. für eine Nierendiät bei Nierenerkrankungen wie Nierenversagen & Niereninsuffizienz, unterstützend bei einer Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis), wichtig bei der Leishmaniose Erkrankung.
  • ideal für einen "fleischlosen" Entlastungstag

Unsere veganen Bio Menüs eignen sich auch hervorragend für eine Ausschlussdiät!

Heutzutage kommen Allergien sehr häufig bei Hunden vor. Die Symptome können sich unterschiedlich äußern, z.B. Hautprobleme, Magenprobleme wie Erbrechen und Übelkeit bei Hunden oder allgemeine Magen-Darm-Beschwerden. Hast du den Verdacht, dass dein Liebling an einer Futtermittelunverträglichkeit leidet, weil dein Hund z.B. häufig spuckt? So ist eine Ausschlussdiät der sinnvollste und genaueste Weg. In dem Futter, dass du bisher gefüttert hast, kann jeder Bestandteil der Auslöser der Unverträglichkeit sein. Das Immunsystem deines Lieblings kämpft mit einer Abwehrreaktion gegen Eiweißmoleküle, die vom Körper als "Fremdstoffe" eingestuft werden. Die häufigsten Auslöser für Allergien sind die tierischen Proteine (oft Geflügel, Rind) und/oder pflanzliche Quellen wie Getreide oder Soja. Aber auch bei Nierenerkrankungen bzw. einer Niereninsuffizienz kann eine eiweißreduzierte Ernährung bzw. eine Nierendiät durch die Fütterung unserer veganen Menüs hilfreich sein. Hunde, die an einer aktiven Leishmaniose erkrankt sind, dürfen nur purinarmes Futter zu sich nehmen.

Unserer Philosophie bleiben wir treu; wir wollen unsere Produkte so natürlich wie möglich, deshalb kommen bei uns vorab keine Öle und Vitamin- und Mineralstoffe (sog. Premixe > synthetischen Ursprungs) in die Dose.

 https://napani.blog/alleinfuttermittel-vs-ergaenzungsfuttermittel/

Egal ob bei einer Ausschlussdiät oder einer rein pflanzlichen Ernährung sollte zumindest eins unserer MIX und fertig! Bio Vital-Öle (3) und MIX und fertig! Vital-Zusätzen - vor allem unser Vitalmix Classic (4) ergänzt werden.

Das steckt drin - die Vorteile der Zutaten:

  • Bio Buchweizen: im Vergleich zu herkömmlichem Getreide enthält Buchweizen besonders hochwertig zusammengesetztes Eiweiß mit lebenswichtigen Aminosäuren und ist auch noch glutenfrei. Er liefert wichtiges Eiweiß, Vitamine der B-Gruppe und Lecithin und ist besonders leicht verdaulich. Er liefert hohe Mengen an sekundären Pflanzenstoffen, sowie die Mineralstoffe Kupfer und Magnesium.
  • Bio Linsen braun: in ihnen stecken u. a. Kalium, Magnesium, Calcium, Phosphor und Zink sind nur einige Beispiele. Darüber hinaus enthalten die kleinen Sattmacher Eisen und Vitamine der B-Gruppe, die besonders wichtig für das Nervensystem sind. Linsen sind eine hochwertige Proteinquelle und weisen verschiedene B-Vitamine, Niacin und Folsäure ebenso wie das Immunsystem und Sehkraft relevante Vitamin A und das Vitamin E auf. Beide Vitamine sind auch essentiell für ein gesundes und glänzendes Fell.
  • Brühe: ist das Wasser in dem alle Zutaten gekocht wurden. Das wird bei jedem Kochvorgang (bei jedem Dosenmenü) benötigt - wird aber bei vielen Herstellern nicht deklariert.
  • Bio Zucchini: das kalorienarme Gemüse enthält Mineralstoffe wie Kalzium, das für die Knochen wichtig ist, sowie das Spurenelement Eisen, das für die Blutbildung benötigt wird.
  • Bio Äpfel: ein regelmäßiger Verzehr der vitalstoffreichen Früchte kann das Immunsystem stärken. Besonders hilfreich sind die Früchte bei Darmproblemen, denn wichtige Vitamine wie Vit A, Vit C, B Vitamine, Niacin und Folsäure sind wichtig für die Darmfunktion. Sie können bei Verstopfung, als auch gegen Durchfall gute Dienste leisten.
  • Bio Karotten: sie enthalten beispielsweise einige Vitamine der B-Gruppe, vor allem Vitamin B1, B2 und B6. Auch mit dem für unsere Abwehrkräfte wichtigen Vitamin C und dem Radikalfänger Vitamin E.
  • Bio Kürbiskerne: sie sind reich an Vitamin E, Vitamin B1, B2, B6, Vitamin C und Vitamin D. Obendrein beinhalten die Kerne Magnesium, Eisen, Zink, Selen und Phosphor, sowie ungesättigte Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren, Beta-Carotin und wichtige Enzyme.
  • Bio Kokosöl: es enthält etwa 45-60% Laurinsäure, die den HDL- Wert (das „gute Cholesterin“) erhöht. Kokosöl enthält außerdem viele Mineralien und Vitamine. Es ist leicht verdaulich und hat eine positive Wirkung auf den Fettstoffwechsel.
  • Bio Flohsamen: sie stecken voller Ballaststoffe (Nahrung für nützliche Darmbakterien) und enthalten Schleimstoffe, die große Mengen Wasser binden können. Der Schleim regt zum einen die Verdauung an und wirkt gegen Verstopfung und hat zum anderen einen bindenden Effekt und hilft bei Durchfall.
  • Bio Spirulina: es ist besonders proteinreich und liefert zahlreiche Nährstoffe wie Vitamin B1, B2 und B3 sowie Eisen und Kupfer. Seine regelmäßige Einnahme bringt viele positive Effekte für die Gesundheit mit sich.
  • Algenkalk: enthält überwiegend Calciumcarbonat, außerdem Magnesiumcarbonat und Spurenelemente (Bor, Iod, Kieselsäure) und beugt damit einem Mangel an Mineralstoffen und Spurenelementen vor.
natürlich.weltbewusst.napani.

Bei weiteren Fragen helfen wir gerne! Kostenlose Beratung über unser Kontaktformular!


Zusammensetzung

Ergänzungsfuttermittel für Hunde

Zusammensetzung

26,0% BIO-Buchweizen
26,0% BIO-Linsen braun
25,7% Kochsud
5,0% BIO-Zucchini
5,0% BIO-Äpfel
5,0% BIO-Karotten
4,0% BIO-Kürbiskerne
2,0% BIO-Kokosöl
0,6% BIO-Flohsamen
0,5% BIO-Spirulina
0,2% Algenkalk

Analytische Bestandteile

Rohprotein4,7%
Rohfett1,2%
Rohfaser1,9%
Rohasche1,0%
Feuchtigkeit76,6%
Kalium0,29%
Calcium0,20%
Phosphor0,11%
Natrium0,03%
Magnesium0,05%
Purin< 0,01%

*Analystische Bestandteile vollständig aus Laboranalysen (inkl. Purin)

Fütterungsempfehlung

- ab 1 Jahr: normale Aktivität, ca. 3% des Körpergewichts pro Tag

- ab 7 Jahren: geringere Aktivität, ca. 2% des Körpergewichts pro Tag

Die richtige Mischung macht's: Eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung ist das Beste

für Ihren Liebling.  Deshalb empfehlen wir ihnen die Zugabe unserer MIX und fertig! Bio Vital-Öle (3)

und MIX und fertig! Vital-Zusätzen - vor allem unser Vitalmix Classic (4).

Produktmerkmale

Merkmale

Bioja
frei von Gentechnikja
regionalja
ohne Getreideja
ohne Konservierungsmittelja
ohne Bindemittelja
ohne Sojaja
ohne Maisja
ohne Füllstoffeja
glutenfreija
laktosefreija
frei von Tierversuchenja
Bewertungen (7)
Kundenbewertungen werden erst nach Einzelprüfung auf Echtheit und Kaufzuordnung freigegeben.

5/5
(7)

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!

Die hilfreichste Artikelbewertung

Unsere Hunde lieben napani :-)
5 von 5
2 von 2 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich

Noch nie haben sie veganes Futter so genüsslich geschlemmt! Vielen Dank für diese Alternative und für all die anderen tollen Produkte! Wir sind begeistert!

Tatjana V., 05.05.2019
Mehr als überraschend
5 von 5

Ein wunderbares Futter, kann ich nur wärmstens weiterempfehlen.
Felix, 14 Jahre, Rasse: Chinese Crested Dog Powederpuff leidet unter Allergien und Hautproblemen. Er kratzt und schleckt sich oft den Bauch und Hinterbeine wund. Monatlich wird er mit einem Allergiemittel behandelt. Habe immer mit hochwertigem Futter gefüttert, oft selbst gekocht, doch mit zunehmenden Alter wurde es immer schlimmer. Zufällig habe ich einen Vortrag über veganes Futter für Hunde gehört und dadurch auf Napani gestoßen. Ich hätte es nie geglaubt, aber Felix liebt es sehr, das beigefügte Futter (Huhn oder Dose) in der Umstellungsphase, lässt er stehen und isst nur das Napanifutter raus. Der Erfolg nach zwei Woche ist, dass er nicht mehr kratzt und sich auch nicht mehr wund schleckt. Es hat sich wesentlich gebessert. Wir bleiben dran. Liebe Grüße Tine & Felix

Christine K., 05.05.2019
Ich war unsicher ....
5 von 5

Als ich das erste Mal von veganem Futter für den Hund gehört habe dachte ich ..... echt jetzt ?? Die wollen mir doch was aufbinden .... doch dann habe ich mich ein bisschen damit beschäftigt und kann - zumindest bei meiner fast 10 Jahre alten Hundedame - sogar nachvollziehen, dass sie nicht mehr täglich Fleisch braucht. Auch weil ihr Grundumsatz geringer geworden ist .... man wird eben etwas bequemer im Alter :-) Und dann bin ich durch Zufall auf Napani gestoßen und dachte mir - ach, probiere es einfach mal und habe jeweils eine Dose veganes Futter bestellt. Und ich war total überrascht als die Dame zum Napf ging und das Futter - wie normales Futter mit Fleisch - genussvoll verspeist hat. Ich hätte vorher gewettet, dass sie das stehen lässt. Die Inhaltsstoffe sind super und es schmeckt dazu auch noch - also alles perfekt :-) Ich habe daraufhin gleich nochmal bestellt und wir legen jetzt immer einmal in der Woche einen veganen Tag ein :-))

Andrea P., 08.07.2019
Schmeckt
5 von 5

Da ich der Umwelt und den Tieren zuliebe jetzt etwas weniger Fleisch füttern möchte, bin ich auf dieses Futter gestoßen.
Ich hätte nie gedacht, dass es so gut angenommen wird. Es wird förmlich inhaliert und es gibt auch keine Verdauungsprobleme. Gerne wieder.

Birgit N., 29.07.2019
Gesund
5 von 5

Ich habe Vertrauen in Napani das alles Bio ist und drin ist was draufsteht!

Anonym., 09.01.2021
Lecker
5 von 5

Wir füttern alle veganen Menüs von Napani im Wechsel. Die Hunde lieben es und es sieht auch gut aus. Anders als anderes Futter ist es nicht eine braune Masse, sondern man kann die Zutaten noch erkennen. Klare Empfehlung.

Stephan D., 10.01.2021
Bestes Bio Nassfutter !!!
5 von 5

Ich habe alle veganen Bio Nassfutter Sorten auf dem Markt ausprobiert. Dieses mögen meine Hunde am Liebsten! Ich wechsle zwischen allen veganen Sorten von Napani. Meine 4 Hunde lieben es! Der Geruch ist angenehm, genauso wie die Konsistenz. Auch der Kontakt mit Frau Hirschauer war sehr sympathische! Eine Firma mit Herz, Verstand und Vision. Ich vergebe 10 Punkte :-)

Karina H., 14.01.2021
Unsere Empfehlung zu diesem Artikel
Algenkalk Pulver für Hunde & Katzen, 500g
Algenkalk Pulver für Hunde & Katzen, 500g
10,75 € *
21,50 € pro 1 kg
Bio-Hefepulver für Hunde & Katzen, 400g
Bio-Hefepulver für Hunde & Katzen, 400g
24,95 € *
62,38 € pro 1 kg
Grünlippmuschelpulver für Hunde & Katzen, 150g
Kieselgur für Hunde & Katzen, 450g
Kieselgur für Hunde & Katzen, 450g
12,95 € *
28,78 € pro 1 kg
Marines Phytoplankton Pulver f. Hunde & Katzen, 150g
Vitalmix bio, Ergänzungsfuttermittel für Hunde...
Vitalmix classic, Vitamin -u. Mineralstoffmischung...
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Loading ...